Klimaschutz und Energiewende sind in Quartieren, Städten und Regionen als zentrale Themen angekommen und werden bereits in vielfältiger Weise umgesetzt. Oft sind gemeinsame Wege zum Kompetenzaufbau und Erfahrungstransfer geeignet, von Anderen zu lernen und vom Blick über den Tellerrand zu profitieren. Klimaschutznetzwerke bringen Wissen und Akteure zusammen.

Gerade in kleineren Städten und Gemeinden ist der Klimaschutz noch ein neues Thema und auf einen einzelnen Ansprechpartner bzw. Klimaschutzmanager konzentriert. Auch die Handlungsfelder verändern sich und bieten neue Chancen. Ob interkommunal, regional, bundesweit oder im Rahmen von EU-Projekten, der  gemeinsame Erfahrungsaufbau und –austausch befördert den Klimaschutz und nutzt Synergien.

Wir initiieren und begleiten Netzwerkprojekte. Im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik verfolgen wir das Motto „geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen“. Im Rahmen von internationalen Projekten unterstützten wir die Verknüpfung von Energieeffizienz und integrierter Stadtentwicklung.

Klimanetzwerke