Impulse, Gründe und Anreize für stärkere interkommunale Kooperationen sind höchst unterschiedlich – stets geht es aber um zukunftsfeste Daseinsvorsorge, stärkeres regionales Bewusstsein und ein verbessertes Regionalmarketing.

Wir begleiten Städte und Regionen bei ersten Sondierungen, der Erstellung von Stadt-Umland- bzw. regionalen Entwicklungskonzepten, dem Regionalmanagement und -marketing. Wohnungsmärkte, Gewerbeflächenmärkte, Einzelhandelsstrukturen und Mobilität hören nicht an den Gemarkungsgrenzen auf, nur interkommunal können sie sinnvoll gesteuert werden. Wir orientieren uns am Machbaren für mehr gemeinsam gelebte Kooperation, ob in zusammenwachsenden  Wirtschaftsregionen, bei erfolgreichen Beiträgen im Stadt-Umland-Wettbewerb des Landes Bandenburg oder schwierigen Stadt-Regionalen-Prozessen.

Eberswalde und Nachbarn - gemeinsam